Familien fühlen sich in St. Peter besonders wohl

Das liegt unter anderem daran, dass uns als Gemeinde die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ein echtes Anliegen ist. Deshalb sind wir auch sehr stolz auf unser ausgezeichnetes Betreuungsangebot.

Unser Kindergarten

Hier werden die Jüngsten unter der Leitung von Elisabeth Silly durch hochengagierte Pädagoginnen liebevoll betreut. In einer der Gruppen bieten wir die Möglichkeit einer Ganztagesbetreuung.

Ihre Ansprechpersonen in unserem Kindergarten:

Elisabeth Silly
Tel. 0660/21 30 006

Barbara Puntschart

Ulrike Weißensteiner

Sandra Pechan

Lisa-Maria Langmann

Christina Schmuck

Unsere Volksschule St. Peter im Sulmtal

Schule als Ernst des Lebens?

Wir wollen Schule eher als erstes großes Abenteuer auf dem Weg zum Erwachsenwerden sehen.

An unserer Volksschule wachsen Schülerinnen und Schüler in familiären Klassengrößen und begleitet von engagierten Pädagoginnen ins Abenteuer Lernen hinein. Selbstverständlich bieten wir auch hier eine Nachmittagsbetreuung an.

Näheres zu unserer Schule finden Sie auf deren eigener Homepage.

Unser regionaler Kinderrat

Den Kindern gehört die Zukunft – deshalb sollten sie die Möglichkeit bekommen, diese Zukunft auch aktiv mitgestalten zu können. Gelegenheit dazu bekommen sie seit 2019 im Zuge des gemeindeübergreifenden Projekts KinderRat:

22 engagierte junge Gemeindebürgerinnen und -Bürger aus St. Martin, St. Peter und Schwanberg  im Alter von 6 bis 13 vertreten nun die Interessen ihrer Altersgruppen, wenn es um Projekte in der Region geht, die Kinder unmittelbar betreffen.

Die Lebensbäumchen

Familienfreundlichkeit zeigt sich nicht nur in organisatorischen Erleichterungen des täglichen Lebens. Es ist auch Zeichen der Wertschätzung und des Willkommen-Seins.

Wir empfinden jedes neue Menschenkind als Geschenk, das Hoffnung gibt für die Zukunft. Aus dieser Überzeugung heraus überreichen wir den Eltern jedes Neugeborenen feierlich ein Lebensbäumchen für ihr Kind.

„Du bist das Apfelbäumchen, das ich pflanz’…“ (Reinhard Mey)

© Copyright 2020 - St. Peter im Sulmtal - Alle Rechte vorbehalten.